Aktuelles aus unserem Verein:

Water for All Deutschland wählt neuen Vorsitzenden

Henk Brouwer folgt auf Jochem Kersjes / 70.000 Euro für Brunnen in Malawi Essen, November 2019. Water for All Deutschland e.V. hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Die Mitgliederversammlung des Vereins wählte Henk Brouwer zum Nachfolger von Jochem Kersjes. Brouwer...

mehr lesen

Büro aufräumen für einen guten Zweck

Atlas Copco spendet 4.000 Euro an Water for All Essen, Februar 2020. Büros aufräumen für einen guten Zweck, das war in den vergangenen Wochen das Motto in der Zentrale der Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH in Essen. Alle Mitarbeiterinnen und...

mehr lesen

Projektvorschläge für 2018

Die Projektvorschläge unseres Partners Welthungerhilfe für das Jahr 2018 sind da. In einer Umfrage können sich unsere Mitglieder für eines der Projekte entscheiden, welches im kommenden Jahr mit den eingesammelten Spenden aus 2017 unterstützt wird. Projektbeschreibung...

mehr lesen

Was passiert mit Deiner Spende?

Dieses Video der Welthungerhilfe stellt die institutionellen Zuschüsse dar und und erläutert die durchschnittliche Ausgabenverteilung anhand des sogenannten Spendenbaumes (2011 bis...

mehr lesen

60.000 Euro für sauberes Trinkwasser in Kenia

Atlas-Copco-Beschäftigte überreichten der Deutschen Welthungerhilfe am 16. Dezember in Essen einen Scheck in Höhe von 60.000 Euro. Mit diesem Rekordbetrag setzt die Mitarbeiterinitiative „Water for All“ („Wasser für alle“) ein im Jahr 2015 begonnenes...

mehr lesen

Projektvorschläge 2017 sind da

Die Projektvorschläge unseres Partners Welthungerhilfe für das Jahr 2017 sind da. In einer Umfrage können sich unsere Mitglieder für eines der Projekte entscheiden, welches im kommenden Jahr mit den eingesammelten Spenden aus 2016 unterstützt wird. Projektbeschreibung...

mehr lesen

Kölner Kollegen spenden 1.400 €

Auch in diesem Jahr hat die Atlas Copco Energas GmbH wieder am Firmenlauf rund um das Rhein Energie Stadion in Köln teilgenommen. Insgesamt gingen 56 Mitarbeiter/innen an den Start des B2RUN und haben die 5 Kilometer lange Laufstrecke absolviert. Atlas Copco Energas...

mehr lesen

Eine schöne Idee…

…hatte unser Vereinsmitglied Frank Kurney anlässlich seines Abitreffens. Am 17.09.2016 feierte der Abschlussjahrgang 1986 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Münster ein Wiedersehen nach 30 Jahren. Neben rund 40 Mitschülern waren auch 4 ehemalige Lehrer in die...

mehr lesen

Das war der Welterbelauf 2016

Der Wettergott meinte es gut mit den Teilnehmern des diesjährigen Welterbelaufs auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Zollverein in Essen. Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten den ganzen Tag über mehr als 2000 Läuferinnen und Läufer auf unterschiedlichen...

mehr lesen